Logo Physiozentrum Berlin
Copyrights 2015 - Vollperg & Mack GbR Impressum
WILLKOMMEN!
Wir behandeln Sie richtig! Akupunktur - nach Penzel

Der deutsche Masseur und medizinische Bademeister Willy Penzel (1918-1985) begann vor fast 50 Jahren mit diesem besonderen Therapieverfahren. Nach der Akupunkturlehre ersetzte Penzel die eingesetzten Nadeln durch Massagestäbchen, die durch ihre sanfte und wohltuende Weise nicht nur einzelne Regionen, sondern auch ganze Meridiane behandelt. Dadurch erzielt der Therapeut einen Energiefluss im Körper und bringt in ein harmonisches Gleichgewicht und schafft dadurch die nötige Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden.

Anwendungsschwerpunkte sind Kopfschmerzen und Migräne, Ischiasbeschwerden, Allergien, Erkrankungen des Verdauungstrakts und viele andere Krankheiten, die auf einer funktionellen Störung beruhen. Auch in der Schwangerschaftsbegleitung erweist sich diese Therapie als sehr erfolgreich. Probleme wie Übelkeit und Erbrechen, Kreislaufbeschwerden, Verdauungsstörungen oder Rückenschmerzen lassen sich mit dieser Behandlung häufig beheben oder zumindest lindern.

Fußreflexzonentherapie

Die Fußreflexzonentherapie ist eine Behandlungsform, die sich im Laufe von vielen Jahren aus altem Volkswissen zu einer exakt ausgearbeiteten Therapie entwickelt hat. Sie hat zwar ihren Ausgangspunkt am Fuß, ist jedoch mehr als eine übliche Fußmassage, denn es kann damit eine Verbesserung sämtlicher Beschwerden nicht nur im organischen, knöchernen und muskulären, sondern auch im gemütsmäßigen Zustand des Menschen erreicht werden. Sie lässt sich in jedem Lebensalter einsetzen, vom Säugling bis zum alten Menschen. Auch bei chronisch Kranken und in der Unfallnachsorge hat sie sich bewährt. Sie gehört in den Bereich der Komplementärmedizin, die die Selbstheilungskräfte des Menschen fördert und nicht nur seine Symptome und Krankheiten bekämpft. Sie kann als eigenständige Behandlung oder in Kombination mit anderen Methoden angewendet werden.

Myofasziale Triggerpunkttherapie

Die Myofasziale Triggerpunkt Therapie beschäftigt sich mit der Behandlung von Schmerzen, die aus der Muskulatur kommen, den so genannten myofaszialen Schmerzsyndromen, die chronische Beschwerden verursachen können.

Die Myofasziale Triggerpunkt Therapie basiert auf den Erkenntnissen von Janet G. Travell und David G. Simons. Chronische Überlastung oder direkte Traumen der betroffenen Muskelstrukturen sind häufig Ursache für ein myofasziales Schmerzsyndrom.

weitere Behandlungen >>

<< zurück

Öffnungszeiten/ Anfahrt Jobs